Was ist Radball im RSV Seeheim?

Die Entstehungsgeschichte des Radballs wird wie folgt erzählt:

Am Ende des 19. Jahrhunderts soll ein Kunstradfahrer ein kleiner Hund vors Rad gelaufen sein. Um sich den Sturz und dem Tier eine Verletzung zu ersparen, beförderte er ihn sanft mit dem Vorderrad zur Seite. Daraus entstand die Idee des Radballs (siehe Wikipedia).

Auch in Seeheim hat 2er-Radball eine lange Tradition mit einer Vielzahl von Meistertiteln vor allem im Schüler- und Jugendbereich.

In der Aula im Schuldorf können Schüler und Jugendliche, sobald sie Fahrradfahren, die anspruchsvolle und außergewöhnliche Sportart zweimal die Woche trainieren.

Ob Anfänger oder Fortgeschrittener, jeder ist willkommen!

!ACHTUNG! Neue Trainingszeiten Hallenradsport

Liebe Mitglieder,

auf Grund der Hallensperrung der Sport- und Kulturhalle in Seeheim gibt es bis auf Weiteres geänderte Trainingszeiten für die Hallenradsportsparten Einrad, Radball und Radpolo.

Das Training findet ab sofort in der Aula im Schuldorf statt.
Bitte beachtet, dass sich die Trainingszeiten auch geringfügig geändert haben.

Einrad:
Mittwochs 17:30 Uhr – 19:00 Uhr

Radball:
Dienstags 18:00 – 19:30 Uhr
Donnerstags 19:00 – 22:00 Uhr (von Oktober bis März nur bis 20:00 Uhr)

Radpolo:
Dienstags 19:30 – 22:00 Uhr

Falls ihr noch Fragen habt, sprecht uns gerne an.