Patrick Zey

patrick_2017
Patrick

 

Patrick hat im Jahr 2005 mit 14 Jahren angefangen zu tanzen und konnte
seitdem nicht mehr davon ablassen.
Zuerst fing er mit dem Standardprogramm der Tanzschule an. Bereits
2006 hat der den Discofox als Turniertanz für sich entdeckt.
Sein erstes Turnier bestritt er im Jahr 2008 mit den German Masters in
Köln. Bis Ende 2010 blieb er in der Turniergruppe der Tanzschule
Josat-Dörr in Limburg a.d. Lahn und war auf der Suche nach einem
Verein, um weiter Discofoxturniere tanzen zu können. Im Jahr 2011
trat er unserem Verein bei und tanzte weiter Turnier unter Anleitung
des Trainers Andreas Krug.
Nach 8 Jahren Erfahrung in Standard und Latein, wandte er sich völlig dem Discofox zu.
Dies hielt jedoch nicht lange an, denn bereits kurze Zeit später
stellten die Trainer Martina Mrozcek und Andreas Krug den
West-Coast-Swing im Verein vor.
Es war Liebe auf den ersten Tanz. Nach kurzen Anfangsphase kam auch
hier das erste Turnier in Aschaffenburg mit dem ersten Platz.
2014 begann er in die Szene einzusteigen und ist seitdem auf vielen
Parties und auch einigen Spaßturnieren unterwegs.
Sein Motto: “Tanzen ist für mich Kunst, die ich selbst gestalten will.
Inspiration hole ich mir von überall.” Der WCS bietet ihm die perfekte Grundlage dafür.