Radrennbahn in Flammen in Darmstadt

Erstmals sollte das Event "Radrennbahn in Flammen" des VC Darmstadt neben der Radbundesliga der Frauen auch ein Bundessichtungsrennen der U15 Nachwuchsklasse beinhalten. Alles eingebettet in ein Event mit Abschlussfeuerwerk und zuschauerträchtigem Steherrennen.

Heftiger Regen machte den Veranstaltern dahingehend einen Strich durch den Tagesplan, dass nur das Temporennen der U15 bei regulären Bedingungen ausgetragen werden konnte. Hier demonstrierte der Seeheimer Starter Louis Leidert seine Klasse: nach 6 Runden konnte er sich im solo vom Feld absetzen und dieses schließlich auch überrunden - er sammelte somit wichtige Punkte in der Nachwuchssichtung des Bundes Deutscher Radfahrer!

Das geplante Zweiermannschaftsfahren der Frauen und der U15 musste aufgrund des Regens und der dadurch nicht zu befahrenden Rennbahn abgesagt werden.