Rückblick 2022 und Vorschau 2023 – Weihnachtsgrüße und Neujahrswünsche

Ihr Lieben, Liebe Tanzfamilie, 👯👪

ein bewegtes Jahr in unserer Abteilung und privat geht zu Ende.

Corona hielt uns Anfang des Jahres noch im Griff und verlängerte unser Online-Training, das von vielen Paaren genutzt und
geschätzt wurde.

Dann kam der Ukrainekrieg, der uns Sorgen bereitet und unser Leben nachhaltig beeinträchtigt.

Die Finanz- und Arbeitslage trifft jeden von uns und trübt unsere Hoffnungen auf bessere Zeiten.

Gesundheitlich kamen immer mehr Einschläge in unsere Tanzfamilie.

All diese düsteren Geschehnisse können nur gemeistert werden, wenn positive Momente und Erlebnisse uns Gelegenheiten der
Zusammenkunft, wohltuender Gemeinschaft und aufkommender Hoffnung und Ausrichtung an Zielen und Wegen geben, die uns
glücklich machen und die Sehnsucht auf mehr davon wecken.

Dazu hatten wir dieses Jahr wieder viel Gelegenheit und bekamen Möglichkeiten unsere wertvollen Erlebnisse zu teilen oder im
Austausch voneinnander zu erfahren. Die Wohlfühlinseln waren immer wieder greifbar und erlebbar. Urlaub vor der Haustür.

Wir konnten wieder – fast einschränkungsfrei – miteinander trainieren, feiern und aktiv werden. Die Osterwanderung und das
Grillfest durch den Hauptverein, unsere PracticeDanceNights, Gruppentrainings, Turniertraining und kleinere Events bereicherten
wieder unser Gemeinschaftsleben.

Ihr habt Martina und mir auch eine Wohlfühlinsel an unserer Hochzeit bereitet, woran Sylvia und Dieter einen maßgeblichen Anteil
hatten. Danke für diese schönen Momente, die uns tief berührt und getragen haben.

Am Jahresende wurde uns erst richtig bewusst, welch Geschenk das Leben für einen ist. Gesundheit und Wohlbefinden sind
Momentaufnahmen und die schönen Momente sind kostbar und intensivst lebenswert. Lasst uns mit Zuversicht, Rücksicht,
Anteilnahme, Wertschätzung und Einfühlsamkeit 2023 in Verbindung gehen, damit wir unsere kostbare Gemeinschaft mit Respekt
und Friedfertigkeit ehren und als etwas besonderes bewahren.

2023 soll von uns allen gemeinsam so gestaltet werden, dass wir sowohl Freude und Leid als auch Frohsinn und Sorge miteinander
so teilen, dass sich möglichst jeder in der Gemeinschaft verstanden und wohl fühlt.

Am Donnerstag 22.12.22 waren wir 13 Paare im Jahresabschlusstraining und unsere vorangegangene erste neue Vorstandssitzung
erhielt wertvolle neue Anregungen und Ausrichtungen für 2023 durch alle anwesenden Tanzenden.

Das Training soll weitestgehend so fortgesetzt werden wie in 2022.

Der Discofox behält weiter den stärksten Stellenwert und soll durch weitere Paartänze bereichert werden. Vorrangig sollen
NightClubTwoStep und Salsa, jedoch auch WestCoastSwing, Boogie, Bachata, Rumba, ChaChaCha, Langsamer Walzer und Wiener
Walzer dazu im Angebot sein. Der ein oder andere Workshop soll noch hinzukommen und auch mit einem Fremdtrainerpaar
begleitet werden. Separates Turniertraining und die PracticeDanceNight soll 3-4 Mal im Jahr angeboten werden. Kooperationen
sollen mit befreundeten Institutionen genutzt werden. Tanzangebote jeglicher Art in Deutschland sollen untereinander mitgeteilt
werden. In unregelmäßigen Abständen soll ein Grundlagen-/Basictraining für verschiedene der vorher aufgeführten Tänze von
19:00-19:30 Uhr angeboten werden. So kann jeder einen Neueinstieg beginnen oder die Grundlagen auffrischen bzw. neue
Tanzinteressierte anlocken. Verschiedene gmeinsame Aktivitäten / Events sollen im Jahr genutzt werden können.

Thomas Kaiser ist für Events / Aktivitäten der verantwortliche Ansprechpartner.
Michael Behres ist für das Turniertraining euer Ansprechpartner.
Dieter Wilhelm ist für den Mailverkehr / Infomanagement und die Homepage zuständig.
Martina Mroczek-Krug kümmert sich um die Finanzabwicklungen und
ich kümmere mich vorrangig um den Sportbetrieb und Gesamtmanagement.

Solltet ihr noch weitere Anregungen / Ideen haben, dann teilt uns diese bitte als Rückmeldung zu dieser Mail mit. Wir schauen
wohlwollend wie wir diese in unserem Jahresprogramm integrieren können.

Am Donnerstag, 19. Januar 2023 startet wieder das Gruppentraining um 19:30 Uhr-21:00 Uhr.

Do., 19.01.23 – Discofox
Do., 26.01.23 – Discofox
Do., 02.02.23 – Rumba.

Wir konzipieren jetzt noch die erste Jahreshälfte des Trainingsprogrammes und werden dies in der App zeitnah einstellen und mit
einer Mail versenden.

Wir bedanken uns für eure Treue und Engagement und für all euer Verständnis, das ihr uns immer wieder entgegenbringt. Das tut
einfach gut und schafft Mut für die kommende Zeit.

Herzliche Grüße, frohe Weihnachten und kommt wohlgemut ins neue Jahr

Andreas und Martina und euer Abteilungsvorstand 💖💖